Zahnarztpraxis Michael Mehler

Leistungsprofil

Folgende Leistungen gehören unter anderem zu unserem Behandlungsspektrum:

 

Hochwertiger Zahnersatz  (mit individueller Planung)

Kronen und Brücken (festsitzender Zahnersatz)
Ist ein Zahn für eine Füllung schon zu stark beschädigt oder muss eine Zahnlücke geschlossen werden, so haben Sie eine große Bandbreite an Versorgungsmöglichkeiten. Teilkronen, Kronen und Brücken können entweder aus Gold, im sichtbaren Bereich auch mit zahnfarbener keramischer Vollverblendung oder für höchste ästhetische Ansprüche aus Vollkeramik angefertigt werden. Selbstverständlich können auch Implantate mit Kronen oder Brücken für eine perfekte ästhetik und langlebigen, festsitzenden Zahnersatz sorgen.

Herausnehmbarer Zahnersatz
Müssen mehrere Zähne ersetzt werden, können in manchen Fällen die Lücken nicht mehr alleine durch Brücken geschlossen werden. Aber auch dann werden wir Ihnen mit einem herausnehmbaren Zahnersatz wieder zu neuem Kaukomfort verhelfen. Hierbei stehen neben ästhetischen Gesichtspunkten zudem vermehrt funktionelle Aspekte im Vordergrund. Durch die enge Zusammenarbeit mit einem erfahrenen zahntechnischen Labor in Mühlhausen finden wir in jedem Fall eine auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasste optimale Versorgung.

 

Individualprophylaxe und professionelle Zahnreinigung Karris und Zahnfleischerkrankungen können in Verbindung mit häuslicher Mundhygiene durch die Individualprophylaxe vermindert bzw. eingeschränkt werden.
Dazu dienen folgende Maßnahmen:

  • Mundhygienestatus
  • Aufklärung
  • professionelle Zahnreinigung
  • Fluoridierung der Zähne
  • Fissurenversiegelung

Für Kinder und Jugendliche ist die Prophylaxe 2x jährlich kostenfrei.
Erwachsene sind für ihre Vorsorge selbst verantwortlich, jedoch:
        Bei der Prophylaxe sparen heißt, am falschen Ende zu sparen!
DENN GESUNDE ZäHNE VERURSACHEN NUN MAL KEINE HEILKOSTEN!
Unser besonders geschultes Praxisteam berät Sie gerne.

 

Amalgam & Alternativen (Gold, Keramik, Kunststoff) Amalgame werden heute von der Wissenschaft kontrovers diskutiert und gelten als problematisch. Das äußere Erscheinungsbild einer Amalgamfüllung ist stets ein auffälliges dunkelgrau. Aus diesen Gründen werden Amalgame in unserer Praxis nicht mehr verwendet.
Als Amalgam-Alternativen bieten sich Kunststoffe, die mit glasartigen Partikeln aufgefüllt sind, sowie Zementfüllungen an. Weiterhin empfehlenswert sind keramische Füllungen, die entweder direkt erstellt werden können oder den Umweg über das Dentallaboratorium bzw. die computerisierte Herstellung gehen müssen.

 

 

 

CEREC (Keramische Inlays in Zahnfarbe)

Cerec ist die fortschrittliche Lösung, mit der wir hochwertige und langlebige Keramikrestaurationen für Sie herstellen - schnell, einfach und zahnsubstanzschonend.
Damit stellt es die ideale Alternative dar, wenn Sie eine zahnfarbene Versorgung ohne Amalgam wollen. Häufig ermöglicht Cerec eine Restauration ohne lästigen Abdruck, ohne Provisorium und ohne lange Wartezeiten.

 

 

 

Klinische und instrumentelle Funktionsanalyse

Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen
Die klinische und instrumentelle Funktionsanalyse ist eine neue Methode der zahnmedizinischen und kieferorthopädischen Befunderhebung, Behandlungsvorbereitung und Therapiekontrolle. Dieses Verfahren hat sich bewährt, denn nur präzise erfaßte Daten ermöglichen eine analytisch exakte Bewertung der individuellen Mund- und Kiefersituation.

Früh- oder Fehlstellungen der Zähne können den Unterkiefer in eine Fehlstellung führen. Die dadurch dauernd ahgespannte Muskulatur kann nicht nur zu ausstrahlenden Muskelschmerzenführen führen, sondern auch bleibenden Kiefergelenksschäden oder Arthrosen zur Folge haben. Knackgeräusche deuten auf eine krankhafte Veränderung im Kiefergelenk hin. Diese Erkrankungen bedürfen einer gezielten Behandlung,bei der verschiedene Behandlungsmethoden von Einschleifmaßnahmen bis Schienungtherapien zum Einsatz kommen. Alle diese maßnahmen bedingen aber eine möglichstgenaue Darstellung der Kieferbewegungen im Gelenk um die richtige Therapie auswählen zu können. Hierzu dienen die Messwerte der instrumentellen Funktionsanalyse, da sich Störungen im Gebisssystem ausserhalb des Mundes leichter aufdecken lassen. Auch Brücken, Kronen und Prothesen sind patientengerechter zu planen und herzustellen.

kodowanie html5 css, projektowanie stron internetowych , PSD2HTML, PSD HTML, proste strony www, cięcie PSD, tworzenie stron,